Intensivbereich

Dokumentation am Patientenbett leicht gemacht

Auf der Intensivstation eines Krankenhauses ist Zeit ein wertvolles Gut. Ärzte sehen die Patienten meist nur kurz und benötigen daher einen schnellen, aussagekräftigen Überblick über die wichtigsten medizinischen Daten. Das Pflegepersonal ist vorwiegend mit dem Patienten beschäftigt, sodass administrative Aufgaben oft zu kurz kommen. 

Unser schlankes Tragarmsystem für die Dokumentation von Patientendaten ermöglicht die fußseitige Installation eines Monitors (max. 32").  Das spart Zeit und die Daten sind immer dort griffbereit, wo sie tatsächlich benötigt werden.

Wir bieten drei Systeme, mit und ohne Tastaturablage an:

Variante A: "VALiA-Vista System"

  • für Touchscreens bis 42 Zoll

Variante B: "Ondal-PDMS-System" (verfügbar ab Q4/2023)

  • medizinische Displays bis zu 32 Zoll
  • max. 15 kg (33 lbs) Gewicht des medizinischen Displays
  • Tastaturhalterung
  • bis zu 6 Legrand-Steckdosen (4 x Strom, 2 x Daten, 2 x PA)

Variante C: "Vista Basic" (verfügbar Q4/2023)

  • für Touchscreens bis zu 32 Zoll
  • max. 15 kg Monitorgewicht
  • optionale Konfiguration von bis zu 6 Legrand-Steckdosen (4 x Strom, 2 x Daten, 2 x PA)

Vista Single | Vista Dual

Max. Kippwinkel: +10°/-60°
Griff: 1. abnehmbarer / sterilisierbarer Griff 2. Griff für sterile Einweg-Gummimanschetten…